Zurück zum Magazin

Ärztestellen erfolgreich und sicher besetzen: Tipps und Tricks

Mit wenigen Schritten zur Besetzung offener Arztestellen

28.08.2018
Viele Kollegen haben das Gefühl, dass sich Ärztestellen insbesondere auf dem Land zunehmend schwerer besetzen lassen. Dabei zeigte die Wohnraumtudie der Interhyp AG, dass junge Ärztinnen und Ärzte gerne auf dem Land leben wollen. lebendige Nachbarschaft, günstige Mieten und die Nähe zur Natur lassen zwar noch keine Landflucht erkennen, bei dem Gerücht dass junge Menschen vorweigend in der satdt leben wolen handelt es sich jedoch um einen Mythos.

 

Wie lässt sich also die Arztpraxis erfolreich besetzen, wie lassen sich Weiterbildungsassistenten und Praxisvertretungen für die eigene Praxis gewinnen? Wir zeigen einige nützliche Tipps auf dem weg zur ärztlichen Stellenbesetzung. Patientenkontakte  lassen sich an junge Ärztinnen und Ärzte delegieren, um die eigene Worlk-Life Balance als Praxisbesitzer zu erhöhen:

1.) Kommunikation auf allen Kanälen
Eine offene Ärztestelle muss unbedingt erfolgreich kommuniziert werden. Das attraktivste Jobangebot für Ärzte nützt nichts, wenn potentielle Ärzte und Weiterbildungsassistenten von dem Stellenangebot nicht erfahren. Diesebzüglich raten wir zur Kommunikation auf allen Kanälen:

  • Ärztestellen Inserat auf der Landarztbörse
  • Ärztsstellenangebot auf weiteren Praxisbörsen inserieren
  • Jobangebot auf den Seiten der kassenärztlichen Vereinigungen posten
  • Ärztstellen Angebot in dem regionalen Ärzteblatt inserieren
  • Gegegebenenfalls einen Personal Recruiter für die Ärztestellenbesetzung beauftragen 

Als Personal Recruiter stehen Niederlassungsberater und speziell für die Besetzung auf offene Ärztestellen spezialisierte Agenturen zur Verfügung. Beispiele sind IWG und Praxistransfair (Link siehe rechts). Einen guten Überblick über zur Verfügung stehende Ärztestellen Portale gibt dabei die Seite Simplicin unter dem Suchwort "Stellenportale".

2.) Social Media Kampagne nicht vergessen
Viele ärztliche Kollegen denken bei der Beestzung con Ärztestellen oder der Suche nach Weiterbildungsassistenten nicht genügend an Social Media Kampagnen. Junge Ärztinnen und Ärzte sind zu 99% entweder bei Facebook oder Instagram präsent. Mit einer gezielten Ansprache bzw. Social Media Kampagne kann mit hoher Treffsicherheit die offene Ärztestelle bei Facebook und Instagram an die entsprechenden Empfänger gepost werden. Gerne füht die Landarztbörse eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse b ei der Bestzung der Ärztestelle  zugeschnittene Social Media Kampagne durch.

3.) Attraktives Ärztestellen Inserat
Bei der Aufgabe des Ärztestellenangebots-Inserats sollte unbedingt ein wenig Zeit und Mühe verwendet werden. In der heutigen, digitalen Zeit klicken sich junge Ärzte schnell durch das Ärztestellenangebot, wenn sie nicht explizit nach einer Ärztestelle in einem bestimmten Postleitzahlen Umkreis suchen.

Das ärztliche Jobangebots-Inserat sollte daher ein Eye-Catcher sein. Diesbezüglich hilft ein paar Euro in einen professionellen Praxisfotografen zu investieren. Je detaillierter das Stellenangebotsinserat, umso höher die Wahrscheinlichkeit das Interesse junger Weiterbildungsassistenten zu gewinnen.

4.) Vorzügen der ländlichen Praxislokalisation betonen
Da junge Ärztinnen und Ärzte immer mehr auf das Praxisumfeld achten, sollten die Vorzüge der Praxislokalisation hervorgehoben werden. Auf dem land somit die Schlüsselargumente:

  • Nähe zur Natur
  • Günstige Mieten
  • Lebendige Nachbarschaft
  • Kollegiale Ärztenetzwerke
  • Sichere Kitas
  • Attraktives Schulangebot
5.) Vorteil Speckgürtel
Am einfachsten haben es Arztpraxen bei der Besetzung offener Stellen, die im sogenannten Speckgürtel von Groß- und Universitätsstädten liegen. Sie können mit den Vorzügen des Stadt- und Landlebens werben:

  • Umfangreiches kulturelles Angebot
  • Schnelle Erreicharkeit der Satdt durch S-Bahn oder U-Bahn Anbindung
  • Urbane Stadtatmosphäre in der Nähe des Wohnortes
6.) Suffiziente Freizeitregelung und ärztliche Honorierung
Eine großzügige Freizeitregelung, Ausgleichstage für ärztliche Fortbildungen und eine suffiziente Honorierung der ärztlichen Tätigkiet runden die Attraktivität der offenen Ärztestelle ab und unterstützen die Besetzung des Jobangebotes.

7.) Auf moderne Webpräsenz der Arztpraxis achten
Unbeding auf die Webpräsenz der Arztpraxis achten. Durch Homepage der Arztpraxis machen sich potentiele Ärzte und Weiterbildungsassistenten ein erstes Bild über die Arztpraxis. Verstaubte Websiten lassen auf eine altmodische Praxisstruktur schließen. Gegenebenfalls auch hier ein paar Euros für einen modernen Webauftritt investieren.

8.) Ausicht auf Praxisassoziation
Sehr zu empfeheln ist bei der erfolgreichen Besetzung von offenen Ärztestellen für junge Ärzte und Weiterbildungsassistenten die Aussicht auf eine spätere Praxisassoziation. Junge Ärzte scheuen sich oftmals mit ihrer Familie in einer bestimmten Wohnraumumgebung dauerhaft nierderzulassen, wenn keine Cahnce auf eine spätere Praxispartnerschaft oder Praxisübernahme besteht. Gegebenenfalls hilft diesbezüglich die bei der Bestezung des ärztlichen Jobangenbotes auch die Aussicht auf die Leitung einer spätere Praxisfiliale bzw. Zweigpraxis.

9.) Beteiligung am Praxisumsatz und Boni
Sehr hilfreich bei der Besetzung der offenen Ärztestelle ist natürlich auch eine Beteiligung des Weitebildungsassistenten am Praxisumsatz. Meherer Modelle wie Bonuszahkungen oder Freizeitausgleich wirken nicht nur bei der Ärztestellenvergabe, sondern generell bei der Bewältigung der Arbeistbelastung in der ärztlichen Niederlassung oftmals Wunder.

10.) Am Ende hilft nur beten
Ansonsten hilft nur Geduld und Gelassenheit bei der Besetzung der offenen Arztstelle. Insgesamt ist zur Stärkung der ärztlichen Versorgung auf dem Land dringend ein Bürokratie Abbau notwenidg, da der Arztberuf leider kein freier Beruf mehr ist. In diesem Sinne unbedingt an die Umwandlung der KV Praxis in eine Privatpraxis nachdneken, letztere ist für die Ärztestellenbestzung durchaus attraktiv.

LANDARZTBÖRSE - Ärztestellen einfach besetzen.

Ratgeber & Broschüren

Standortanalyse & Geomarketing

Weitere Praxisbörsen Services