Zurück zum Magazin

Geomarketing für das Medizinische Versorgungszentrum MVZ

Neue Möglichkeiten der Optimierung und Planung eines Medizinischen Versorgungszentrums

PD Dr. med. Christian Ottomann
25.07.2015

Die Landarztbörse bietet als Praxisbörse neben der übersichtlichen Suche nach Postletzhal, Ort und Fachgebiet die sowohl beim Kauf oder Verkauf der Arztpraxis immer wichtigeren Attribute Geomarketing und Standortanalyse an. Dabei werdenoptional die folgende Leistungen angeboten.

Standortplanung des Medizinischen Versorgungszentrums

  • Wo ist der beste Standort für das MVZ?
  • Ist der geplante Standort tragfähig?
  • Wo kann ich eine weitere Arztpraxis in das MVZ inkludieren?
  • Wo erreiche ich am meisten Patienten oder Interessenten?
  • Wie hoch ist der Medizinische Kaufkraftindex?
  • Wie hoch ist der Patientenanteil
  • Wo ist der Fallwert wie hoch?

Vertriebscontrolling mit Patientenanalyse

  • In welcher medizinischen Leistung habe ich den geringsten Marktanteil?
  • Wo ist das IGel Leistungs Angebot am geringsten?
  • Wo hat sich das BVZ verbessert/verschlechtert?

Media und Marketingplanung

  • Wo fokussiere ich meine Werbung, um Streuverluste zu minimieren?
  • Wie erreiche ich die Patientenzielgruppe am besten?
  • Welche medizinische Werbung erzielt in meinem Gebiet die besten Rücklaufquoten?

Aquise und Lokalisierung von potentiellen Patienten

  • Welche typischen Eigenschaften meiner Patienten ergeben die Zielgruppendefinition?
  • Wo im Einzugsgebiet finde ich potentielle Patienten mit den Eigenschaften meiner Zielgruppe?
  • Muss ich mein Angebot an ein sich wandelndes Patientenprofil im Einzugsgebiet anpassen?