Zurück zum Magazin

Magazinartikel rund um das Thema 'nachbesetzungsverfahren'

Im Moment können wir 27 Artikel zum o.a. Thema anbieten.
Praxis Sylvia und Bernd Johannsen

Erfolgreicher Praxisverkauf mit Hilfe der Landarztbörse

Wie allgemein bekannt, ist es zur Zeit sehr schwierig , insbesondere auf dem Land, Nachfolger für Arztpraxen zu bekommen. Dieses ist um so unverständlicher, da die Notdienste normalerweise sehr gut organisiert sind, man sein eigener Chef ist und bleibt, und man schließlich nicht mehr mit Pferd und Wagen zur nächsten kulturellen Veranstaltung fährt.
weiterlesen...
Gerhard Fülöp, Thomas Kopetsch, Pascal Schöpe

Kritikpunkte zur staatlichen Regulierung von Praxisübergaben

Im Gesundheitswesen zeigt sich wie in keiner anderen Branche das grundsätzliche Spannungsverhältnis zwischen freier Marktwirtschaft und staatlicher Planung. Es liegen keine ausreichenden Erkenntnisse über Marktversagensgründe im Bereich des Gesundheitswesens vor, die staatliche Eingriffe bei Arztpraxis Gründungen rechtfertigen würden.

weiterlesen...
Dr. jur. Ingo Pflugmacher

Tipps und Tricks zur Praxisübernahme im gesperrten Planungsbereich

Die vorstehenden Überlegungen zum Praxiskauf und damit der Erlangung weiterer Zulassungen betreffen diejenigen Fachgebiete und Planungsbereiche, die gesperrt sind. Die vertragsärztliche Versorgung ist traditionell dadurch gekennzeichnet, dass der freiberuflich tätige Arzt eine Zulassung für einen bestimmte Arztpraxis erhält und diese eine Abrechnungsmöglichkeit im Sinne eines Budgets vermittelt. 

weiterlesen...
Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (ZI)

Wie viele Arztpraxen braucht das Land?

In mehreren kürzlich erschienenen Studien untersuchten die Wissenschaftler des Versorgungsatlas die ambulante ärztliche Versorgung durch Hausärzte und Fachärzte sowie Psychotherapeuten in Deutschland. Die Arztzahlen oberhalb der sogenannten Sperrgrenze wurden nun ergänzt und mit wissenschaftlichen Daten zu zukünftigen Praxisübergaben untermauert.

weiterlesen...
KBV - Dezernat 4

Ärztliche Bedarfsplanung der Praxisabgaben

Mit der Bedarfsplanung regelt der Gemeinsame Bundesausschuss G-BA die Grundlage für die bundesweite Planung der Anzahl der Arztpraxis Abgaben und Arztpraxis Neugründungen. Die Bedarfsplanungs Richtlinie umfasst auch die nötigen Instrumente, um die bundeseinheitlichen Vorgaben der Praxisübergaben regional anzupassen und Praxisübernahmen entsprechend den lokalen Erfordernissen zu etablieren.

weiterlesen...
Thomas Czihal

Aufkaufregelung der KV bei der Praxisabgabe

Die derzeit kritisch diskutierte sogenannte Aufkaufregelung für Arztpraxen bezieht sich auf die im Versorgungsstärkungsgesetzes vorgesehene Neufassung des § 103 Abs. 3a SGB V. Demnach soll der Zulassungsausschuss ab einem Versorgungsgrad von 110% den Praxisverkauf ablehnen. Die zuständige Kassenärztliche Vereinigung KV soll in diesem Falle den Arzt beim Praxis verkaufen mit dem Verkehrswert entschädigen.

weiterlesen...

Ratgeber & Broschüren

Standortanalyse & Geomarketing

Weitere Praxisbörsen Services