Zurück zum Magazin

Magazinartikel rund um das Thema 'neugründung arztpraxis'

Im Moment können wir 33 Artikel zum o.a. Thema anbieten.
Dr. Christiane Töfflinger

Praxisabgabe bei Umwandlung in eine Berufsausübungsgemeinschaft

Das Bundessozialgericht (AZ B 6 KA 7/09 R) hat entschieden, dass die von der KV Niedersachsen gegenüber einem Vertragsarzt ausgesprochene Honorarrückforderung nach der Praxisübernahme rechtmäßig war. Die Honorarrückforderung wurde damit begründet, dass ein vermeintlicher Gesellschafter der Berufsausübungsgemeinschaft BAG mangels ausreichender Beteiligung an Gewinn und Vermögen de facto ein Angestellter gewesen war.

weiterlesen...
RA Stirnweiß, Schmid, Burkhardt

Praxisübernahme: Vorsicht beim Abschluss von Mietverträgen

Bei der Praxisabgabe stellen auch gemietete Praxisräume einen Vermögenswert einer Arztpraxis dar, sie bilden die Grundlage für die Ausübung der ärztlichen Tätigkeit nach dem Praxisverkauf und binden den für das Überleben der Arztpraxis notwendigen Patientenstamm. Der Anmietung der Praxisräume kommt daher erhebliche Bedeutung nach dem Praxiskauf für die weitere Entwicklung einer Arztpraxis zu. 

weiterlesen...
PD Dr. med. Christian Ottomann

Die Landarztbörse als neue webbasierte Praxisbörse

Mit der Landarztbörse steht eine neue online basierte Praxisbörse zur Verfügung, die von Ärzten für Ärzte konzipiert wurde. Die Praxisbörse ist unabhängig und stellt eine webbasierte überregionale Praxisbörse zur Verfügung, die besonders dem zunehmend schwerem Praxisverkauf auf dem Land und in ärztlich unterversorgten Gebieten Rechnung trägt. 

weiterlesen...
Dr. med. Monika Puskeppeleit

10 Schritte bis zur Praxisübernahme

Zehn Punkte zur Übersicht auf dem Weg zur eigenen Arztpraxis und erfolgreichen Praxisübergabe. Erscheint anfangs gerade für Ärzte, die aus dem klinischen Bereich in die Praxis den Praxiskauf wagen wollen der Aufwand und die Bürokratie erheblich, so kann mit einem strukturierten Vorgehen und entsprechender frühzeitigen Planung bestimmter Etappenziele entspannt der Weg zur Praxisübernahme in Angriff genommen werden. Praxis kaufen leicht gemacht!

weiterlesen...
Benjamin Feindt

Die Rechtsform Praxisgemeinschaft für die Arztpraxis

Die Praxisgemeinschaft ist eine Form der ärztlichen Zusammenarbeit, eine Legaldefinition des Begriffes gibt es nicht. Dabei schließen sich mindestens zwei Ärzte oder Zahnärzte zusammen, um bestimmte, elementare Dinge der medizinischen Berufsausübung, meistens Räumlichkeiten, Medizingeräte oder medizinisches Personal gemeinsam zu organisieren. In § 18 der Musterverufsordnung für Ärzte ist der Zusammenschluss von Ärzten in Organisationsgemeinschaften geregelt. 

weiterlesen...
Dr. med. Anett Kleinschmidt

Praxiskauf: Vor- und Nachteile der Arztpraxis in Form einer Einzelpraxis

Vor dem Praxis kaufen sollte die Gesellschaftsform der Praxisübernahme diskutiert werden. Die Einzelpraxis ist dabei die klassische Form der Berufsausübung in selbstständiger ärztlicher Tätigkeit. Auch wenn es mittlerweile immer mehr Formen der ärztlichen Kooperationsformen gibt, so bietet die Einzelpraxis dem niedergelassenen Arzt das höchste Maß an Unabhängigkeit nach dem Praxiskauf.

weiterlesen...

Arztbörsen Ratgeber & Broschüren

Standortanalyse & Geomarketing

Weitere Arztbörsen Services