Zurück zum Magazin

Die Landarztbörse brachte den Erfolg bei der Praxisabgabe

Erfolgreiche Praxisübergabe nach fünf Jahren vergeblicher Suche

Dr. med. Wolfgang Fredebohm
09.09.2016

Es ist zwischenzeitlich wirklich kein Geheimnis mehr, dass selbst in Ballungsräumen wie der Region Hannover und schon gar in ländlichen Gebieten qualifizierte und vor allem an einer Praxisübernahme interessierte Ärzte für Hausarztpraxen eine absolute Rarität sind und, das sagen neueste Zahlen, 50 % Prozent der Hausärzte aktuell keinen Nachfolger finden.

Die Gründe hierfür sind vielschichtig,  viele Kolleginnen und Kollegen und junge Ärzte scheuen das finanzielle Risiko zum Praxis kaufen unter den aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen, die mit der in der eigenen Arztpraxs verbundene Arbeit und manches mehr.

Junge Ärzte lassen sich unter einer anderen Vorstellung der Work-Life-Balance vielfach in einem Medizinischen Versorgungszentrum oder oder einer Berufsausübungsgemeinschaft anstellen, anstatt einen Praxiskauf zu wagen.

Es war das Portal der Landarztbörse, das mir nun nach mehrjähriger Suche nach einem passenden Nachfolger zur Praxisübergabe eben diesen vermitteln konnte. Weitere Portale, in denen ich präsent war, konnten dies in der zurückliegenden Zeit nicht leisten, dies soll einfach an dieser Stelle dankbar und lobend erwähnt werden.

Dr. med. Wolfgang Fredebohm
Facharzt für Innere Medizin, Rettungsmedizin
Akupunktur
Hausärztlicher Versorgungsbereich