Zurück zum Magazin

Landarztbörse - Webbasierte Vermittlungsagentur zur Praxisübergabe

Innovative Online Praxisbörse von Ärzten für Ärzte

PD Dr. Christian Ottomann
02.12.2016

Es ist kein Geheimnis mehr, dass selbst in Ballungsräumen und vor allem in ländlichen Gebieten qualifizierte und an einer Praxisübernahme interessierte junge Ärzte für Hausarztpraxen seltener werden. 


Obwohl in den 395 Planungsbezirken für den ambulanten Bereich Überversorgung festgestellt ist, fehlen in strukturschwachen Gebieten Mediziner zur Praxisübernahme. 51.000 Haus- und Fachärzte gehen laut der Kassenärztlichen Bundesvereinigung bis 2021 in den Ruhestand. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, den Nachwuchs für einen Praxiskauf zu begeistern.

Ärztemangel auf dem Land
Schon heute werden immer mehr Ärzte besonders für die Basisversorgung gesucht, zum Beispiel Haus-, Kinder und Jugendärzte, Augenärzte sowie HNO-Ärzte. Die Gründe für den Äztemangel im ambulanten Bereich sind vielschichtig, viele junge Ärzte scheuen das finanzielle Risiko im Rahmen einer Praxisübernahme unter den aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen, die mit der in der eigenen Arztpraxs verbundene Arbeit und manches mehr.

Junge Ärzte lassen sich unter einer anderen Vorstellung der Work-Life-Balance vielfach in einem Medizinischen Versorgungszentrum oder oder einer Berufsausübungsgemeinschaft anstellen, anstatt das Abenteuer Selbstständigkeit zu wagen.

Einsatz neuer Medien beim Praxisverkauf
Im Rahmen der zunhemend schwieriger werdenden Praxisabgabe sollte der Umgang junger Ärzte als potenzielle Praxisnachfolger mit neuen Medien bedacht werden. Immer mehr nutzen hierbei das Internet zur Praxissuche. Auch die Zeiten, dass Ärzte über einen Praxiskauf aus dem Bauchgefühl heraus entscheiden, sind passe.

Moderne Analysemöglichkeiten über das zukünftige wirtschaftliche Potential einer Arztpraxis wie Geomarketing und Standortanalyse finden zunehmend Anwendung in der Entscheidung, welche Praxis übernommen wird. Gerade in Zeiten des Big Datas lassen sich medizinischer Kaufkraftindex, Privatpatientenanteil, IGeL-Potential, Konkurrenzsituation und und medizinische Infrastruktur analysieren.

Neue Online Arztbörse
Diesen Service bietet eine neue webbasierte Praxisbörse an. Auf der Landarztbörse können Praxisabgeber und Praxisübernehmer bundesweit zusammen finden. Hervorgegangen ist die Landarztbörse aus der Schiffsarztbörse, die Schiffsärzte für Kreuzfahrtschiffe und Offshore Anlagen rekrutiert. Bei kontinuierlichen Nachfragen auch Praxen zum Kauf zu vermitteln, wurde im Jahr 2015 eine eigene Börse zum Arztpraxis kaufen und Praxis verkaufen  ausgegliedert.

Vorbild der Landarztbörse war Airbnb, es entstand eine moderne Webapplikation zur Vermittlung von Arztpraxen unabhängig der Praxisbörsen der regionalen kassenärztlichen Vereinigungen, die bundesweit einen schnellen Einblick in die Eckdaten der angebotenen Arztpraxen ermöglicht. Anhand einer Suchmaske kann auf der Landarztbörse strukturiert und schnell nach der richtigen Praxis gesucht werden kann.

Modernes Webdesign der Praxis Inserate
Die Landarztbörse finanziert sich dabei auschließlich durch die optionale Vermittlung von Serviceangeboten an Drittanbieter, d.h. das Praxisinserat ist sowohl für Praxisabgeber als auch Praxisübernehmer (Gesuchsinserat) kostenfrei. Aus Diskretionsgründen stehen eine Chiffrierung und eine unscharfe Lokalisation auf der Goole Maps Karte zur Verfügung. Als optionale Serviceleistungen werden unter anderem Standortanalysen, Geomarketing, Finanzierungsvorschlag, Niederlassungsberatung, Praxismanagement-Optimierung und Wertgutachten angeboten.

Ärztefortbildung Social Media
Darüber hinaus verfügt die Praxisbörse über einen online Magazinteil mit über 250 Beiträgen rund um das Thema Praxisübergabe. Wer als ärztlicher Kollege noch mehr in das Thema Neue Medien und Social Media einsteigen möchte, dem sie die Ärztefortbildung "Telemedizin, eHaelth und Neue Medien" empfohlen.

Ratgeber & Broschüren

Standortanalyse & Geomarketing

Weitere Praxisbörsen Services