Zurück zum Magazin

Projekt Innovative Gesundheitsmodelle

Innovative Gesundheitsmodelle - ein Projekt vom Institut für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt

PD Dr. med. C. Ottomann
20.07.2016
Das Projekt Innovative Gesundheitsmodelle fördert die Vernetzung von Gesundheitsakteuren in Deutschland. Im Rahmen des Projekts wurde ein Beratungsangebot entwickelt, das Gesundheitsakteure dabei unterstützt, innovative Versorgungsmodelle in Ihrer Region zu implementieren.


Das universitäre Projekt Innovative Gesundheitsmodelle wurde vom Institut für Allgemeinmedizin der Universität Frankfurt mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung initiiert. Ziel des Projekts ist es, die Erfahrungen erfolgreicher Modelle der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, um auf diese Weise Impulse und Ideen für die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu geben und zur Nachahmung zu ermutigen.

Das projekt führt bundesweit Interviews mit innovativen Gesundheitsmodellen und erstellt eine Kurzbeschreibung für jedes Modell, stellt die Ausgangssituation, Konzept, Organisationsform, Finanzierung und innovative Elemente dar und nennt den zuständigen Ansprechpartner.

Als Landkreis, Gemeinde oder anderer Akteur im Gesundheitswesen möchten Sie die Gesundheitsversorgung in Ihrer Region auch zukünftig sichern? Als Arzt oder Ärztin suchen Sie flexible Arbeitsbedingungen nach dem Praxiskauf in einem interdisziplinären Team ohne finanzielles Risiko oder einen Nachfolger für Ihre Praxis zur unterstürzten Praxisabgabe?

Anhand der Modelldatenbank des Projektes werden Gesundheitsakteure beraten und maßgeschneiderte Konzepte entwickelt. 

Beratungsangebot für Ärzte, die in einem innovativen Praxismodell arbeiten möchten:

  • Wir suchen für Sie innovative Praxismodelle mit Arbeitsbedingungen, die Ihren Vorstellungen entsprechen
  • Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zu Institutionen her, die die Weiterbildung von Allgemeinmedizinern begleiten und fördern, wie z.B. regionale Kompetenzzentren und Weiterbildungsverbünde
  • Wir organisieren Veranstaltungen und Workshops, damit Sie Kommunen und Ärzte, die einen Nachfolger suchen kennenlernen 

Für Praxisabgeber auf der Suche nach einer Praxisnachfolge:

  • Wir bieten Ihnen Hilfestellung bei der Entwicklung eines konkreten Konzepts für ein innovatives Versorgungsmodell und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen und Vorstellungen.
  • Wir stellen den Kontakt zu anderen Ärzten und Institutionen her, die durch die Gründung eines innovativen Modells ihre Praxisnachfolge sichern konnten
  • Wir recherchieren Möglichkeiten der Nachwuchsförderung und Nachwuchsgewinnung in Ihrer Region, wie Stipendien, Praxisbörsen, Landarzttracks, etc.
  • Wir vernetzen Sie mit Institutionen, die die Ausbildung von Allgemeinmedizinern begleiten und fördern, wie z.B. Kompetenzzentren, Weiterbildungsverbünde, Koordinierungsstellen.
  • In diesem Rahmen organisieren wir Veranstaltungen und Workshops, um Ärzte in Weiterbildung für Allgemeinmedizin mit Praxisabgebern zusammenzubringen

Kommunen suchen Ärzte zur Praxisübernahme:

  • Situationsanalyse und Bedarfsanalyse
  • Finanzielle Förderungsmöglichkeiten
  • Konzeptentwicklung und Projektentwicklung
  • Begutachtung und Evaluation
  • Vernetzung
  • Nachwuchsgewinnung
  • Vermittlung an Experten
Erfolgreiche Modelle, Ansätze und Ideen sollen auch für andere Regionen nutzbar gemacht werden. Hinter diesem Ziel des Projekts Innovative Gesundheitsmodelle steht nicht nur eine Analyse von Voraussetzungen für die Übertragbarkeit der Modelle auf andere Regionen, sondern auch die Vernetzung von modellbietenden und modellsuchenden Gesundheitsakteuren in Deutschland.

Ratgeber & Broschüren

Standortanalyse & Geomarketing

Weitere Praxisbörsen Services